Musterverträge und Dokumente für eSport Vereine und Organisationen


Werbeanzeige, um den eSportClubDE zu unterstützen.

Auf dieser Seite sammeln wir teilweise von uns erstellte Blankoverträge für eSport Vereine und Organisationen. Trotz gründlichem Abgleich mit aktueller deutscher Gesetzgebung können wir leider nicht für die Rechtssicherheit garantieren und empfehlen deshalb immer, jegliche Verträge zumindest von einem Anwalt auf Aktualität und Rechtssicherheit prüfen zu lassen. Auch kann es sein, dass einige Verträge, Dokumente oder Absätze für bestimmte Aufgabenfelder, Spartenorganisationen, Vertragsbeziehungen, etc. möglicherweise unzureichend sind und eine Anpassung oder Ergänzung notwendig ist. Generell empfehlen wir, diese Dokumente nur als Orientierung anzusehen. Annähernd vollkommene Rechtssicherheit ist niemals durch Blankoverträge gegeben.


Spielervertrag
Dieser Mustervertrag bezeichnet die Übereinkunft zwischen einem eingetragenen Verein und einer unter diesem Verein spielenden Person.
Der Vertrag deckt folgende Felder ab:
– Wahrung der Vereinssatzung
– Teilnahmeverpflichtung an Online- und Offline Events, Training (“Bootcamps”) und sonstigen Anlässen
– Tragepflicht der Kleidung (z.B. Jerseys) auf Events
– Verbot der Teilnahme und Manipulation an/von Wetten
– Übertragung der Persönlichkeitsrechte (z.B. an Fotos von Events)
– Verbot von Drogenkonsum (bzw. leistungsfördernden Mitteln)
– regelmäßige Gehälter
– Prämienzahlungen
– spezielle Prämien und Kostenübernahme bei bis zu 3 unterschiedlichen Events
– Vereins- (und Vertrags-)vertraulichkeit

Zum Vertrag: eSport Blankospielervertrag


Vertrag über die Einräumung von Nutzungsrechten an Grafiken und Designs
Dieser Vertrag ist besonders wichtig, wenn man Grafiken von Bekannten oder freischaffenden Mediengestaltern und Designern nutzt, die diese für einen erstellt haben.
Durch die Unterzeichnung des Vertrages durch beide Parteien wird erklärt, dass der Designer alle Rechte am Werk selbst besitzt und diese vollständig an den Auftraggeber abgibt. Außerdem befindet sich der Auftraggeber in rechtlicher Sicherheit bei geklauten Werken, da in dem Fall die Verantwortung an den jeweiligen Designer abgegeben wird. Der Auftraggeber ist dadurch auch berechtigt, die Grafik anderen Designern zu überlassen oder beispielsweise Fan Artikel Produzenten zur Weiterverarbeitung und Anpassung auszuhändigen.
Achtung: Dies ist kein Kaufvertrag für Grafiken! Dieses Dokument überträgt lediglich unentgeltlich die Rechte an bereits existenten Grafiken.

Zum Vertrag: Vertrag Nutzungsrechte Grafiken


Werbeanzeige, um den eSportClubDE zu unterstützen.